Fachkundige individuelle Begleitung FiB

Die Fachkundige individuelle Begleitung FiB ist eine Hilfestellung für Lernende der zweijährigen beruflichen Grundbildung. FiB startet frühestens mit dem vertraglich definierten Lehrbeginn und endet spätestens mit dem Lehrende. Ziel ist es, vorhandene Begabungspotentiale zu fördern und Lerndefizite zu verringern.

Praktisch begabte Jugendliche sollen dazu befähigt werden, die standardisierten Anforderungen der zweijährigen beruflichen Grundbildung zu erfüllen. Die leistungsstärkeren Jugendlichen sind durch individuelle Förderung auf den Übertritt in eine Grundbildung mit EFZ vorzubereiten. Gleichzeitig sollen die Lernenden auch in ihrer Sozial- und Selbstkompetenz gestärkt werden. FiB umfasst sämtliche bildungsrelevanten Aspekte im Umfeld der lernenden Person und wird in zwei Bereiche unterteilt:

Schulische Begleitung SB
Die Schulische Begleitung wird durch die Berufsfachschule angeboten und ist eine zusätzliche unterstützende Massnahme zum regulären Unterricht. Die Lernenden werden durch die Lehrpersonen in den verschiedenen Lernbereichen individuell gefördert. Die Schulische Begleitung erfolgt standardisiert und benötigt keine Anmeldung.

Individuelle Begleitung
Genügt die Unterstützung an den Lernorten nicht, kann beim kantonalen Amt für Berufsbildung eine zusätzliche Individuelle Begleitung beantragt werden. Die Anträge werden von der kantonalen Lehraufsicht genehmigt und anschliessend einer externen IB-Beratung weitergeleitet, um eine Situationsanalyse zu erstellen und den Begleitprozess zu planen.

Wer kann IB beantragen?
Jede/r Lernende einer zweijährigen beruflichen Grundbildung und alle Ausbildungspartner

Kantonale FiB-Leitungen und Umsetzung in den Kantonen:

 

 

 
Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ)

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Volksschule

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Berufsbildung

Geschäftsstelle ZBK
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65

Kultur

Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65