Berufsabschluss für Erwachsene

Erwachsene Menschen eignen sich auf verschiedenen Wegen beruflich relevante Kompetenzen an: Bei der Arbeit, im Haushalt, in der Familie, in der Freizeit oder bei freiwilligen Tätigkeiten. Diese nicht formal erworbene Bildung soll gemäss Berufsbildungsgesetz des Bundes angerechnet werden, wenn Erwachsene nachträglich einen eidgenössischen Berufsabschluss erwerben wollen.

Die Validierung von Bildungsleistungen ist das Verfahren, durch das eine Behörde diese Kompetenzen anrechnet. Sie ist eine Verbundaufgabe zwischen Kantonen, Bund und Organisationen der Arbeitswelt OdA.

Mit der nun vorliegenden Anerkennung des Zentralschweizer Verfahrens durch das SBFI haben wir in der Zentralschweiz die Möglichkeit, der  Nachfrage mit einem entsprechenden Angebot nachzukommen.

Betroffene, die ihre Kompetenzen validieren möchten, können sich hier informieren. Informationen über das Kursangebot zur Validierung Fachperson Gesundheit finden Sie hier.

Allgemeine Informationen:

Zusammenarbeit in der Zentralschweiz

Wegleitung Qualifikationsverfahren ab Beginn der ergänzenden Bildung

 

 

 

 

 
Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ)

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Volksschule

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Berufsbildung

Geschäftsstelle ZBK
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65

Kultur

Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65