Kanton Obwalden Sek I

Gemäss neuer Volksschulverordnung von 2006 werden im Kanton Obwalden kooperative oder integrierte Orientierungsschulen geführt.

Kooperative Orientierungsschulen KOS

  • Zwei Stammklassen-Niveaus (Grund- und Erweiterte Anforderungen); zwei Niveaus in Mathematik, Französisch und/oder Englisch, die unabhängig von der Zuweisung zu einer Stammklasse besucht werden können.
  • In den Gemeinden Giswil und Sachseln.

Integrativ geführte Orientierungsschule IOS

  • Keine Stammklassen-Niveauzuteilung; zwei Niveaus in Deutsch, Mathematik, Französisch und / oder Englisch.
  • In Lungern, Sarnen, Alpnach, Kerns und Engelberg
    Eine neue Lernkultur ergänzt in Sarnen, Alpnach, Kerns und Engelberg das Modell. Die Eigenverantwortung und die Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler sollen vermehrt gefördert werden. Unterrichtet wird nach dem Lehrplan. Mehrheitlich wird die Unterrichtszeit mit Input-Lektionen gestaltet, bis gegen 40 % ihrer Lernzeit verbringen die Schülerinnen und Schüler im Lernatelier am selber gebauten Arbeitsplatz. Der Stundenplan wird durch sogenannte Module (kursähnliche, themen- und zeitbegrenzte Unterrichtseinheiten) ergänzt. Lehrpersonen arbeiten vermehrt in der Rolle des Coach.

Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf werden in die Regelklassen integriert. Schulische Heilpädagogen und -pädagoginnen (SHP) fördern Schülerinnen und Schüler mit individuellen Lernzielen in Einzel- oder Gruppenunterricht und in Teamteaching.
8plus

  • Vorgaben für die Schwerpunktsetzung 9. Schuljahr mit der Standortbestimmung im 8. Schuljahr (inkl. Stellwerk-Test), wie auch Projektunterricht und Abschlussarbeit im 9. Schuljahr. Information unter www.schulen.ow.ch (Suchstichwort 8plus)

(Stand: Januar 2015)

 
Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ)

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Volksschule

BKZ Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 60

Berufsbildung

Geschäftsstelle ZBK
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65

Kultur

Geschäftsstelle
Zentralstrasse 18
CH-6003 Luzern

041 226 00 65